Mythen der Antike – Perseus und Medusa

Perseus und Medusa © Splitter Verlag
Perseus und Medusa © Splitter Verlag

Heute geht es mal wieder um die griechische Mythologie, eins meiner Lieblingsthemen, wie ich euch bereits in der Rezension zu „Odysseus“ offenbart habe. Heute jedoch ein Buch aus einem anderen Verlag und von anderen Autoren. Ich werde euch nach und nach einzelne Werke aus der Reihe „Mythen der Antike“ von Luc Ferry vorstellen, erscheinend im Splitter Verlag. Den Anfang macht heute „Perseus und Medusa“.

Über die Graphic Novel

Medusa sagt doch jedem und jeder irgendwie etwas. Blickt man ihr in die Augen, dann wird man zu Stein und naja stirbt. Aber wusstet ihr, dass ihr Blick euch immer noch versteinern kann, wenn der Kopf schon abgetrennt ist? Verrückt, da hoffen wir doch mal, dass wir ihr alle nie begegnen werden. Doch wer ist eigentlich Perseus? Der ungewollte Enkel von König Akrisios muss mit seiner Mutter Danae auf die Insel Seriphos fliehen, um dem Zorn seines Großvaters zu entkommen. Dort muss er wiederum seine Mutter vor dem schleimigen König der Insel retten, der diese gerne zu seiner Frau nehmen möchte. Perseus wird von dem König losgesandt, mit der Aufgabe ihm den Kopf von besagter Medusa zu bringen. Ob ihm das gelingt, solltet ihr selber rausfinden.

Persönliche Meinung

Zwar ist das nicht der erste Band der Reihe, aber dennoch hat er mich, als ersten Band, den ich gelesen habe, sofort begeistert. Der Zeichenstil ist einfach richtig schön, die Farben leuchten regelrecht und untermalen die jeweilige Stimmung und Szenerie perfekt. Es macht einfach Spaß diese Graphic Novel zu lesen und dabei was zu lernen. Kurz und knackig wird die Sage um Perseus und Medusa erzählt, mit anschließendem Nachwort und weiteren Informationen zu den beiden antiken Persönlichkeiten, einfach genial. Ein absolutes Muss für jeden griechische Mythologie-Fan und alle, die es noch werden wollen.

Details

  • Autoren: Luc Ferry, Clotilde Bruneau, Gjovanni Lorusso
  • Splitter Verlag
  • 56 Seiten, farbig
  • 1. Auflage 2020 (gelesen auf Deutsch)
  • Themen: Griechische Mythologie, Perseus, Medusa, Mythen der Antike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: