Domino – Glückstreffer und Pechsträhnen

Domino (Panini Comics)
Domino (Panini Comics)

Nachdem ich den Roman zu Domino gelesen hatte, bin ich neugierig auf mehr geworden und habe mir kurzerhand den Comic-Sammelband „Glückstreffer und Pechsträhnen“ besorgt, in dem 6 US-Hefte in 140 Seiten gesammelt wurden und eine spannende Geschichte aus dem Leben der Söldnerin erzählen.

Worum geht’s?

Domino erhält Besuch von einem ominösen alten Mann und seiner Pflegerin und Mutantin Topaz. Ihr Ziel? Domino zum Leiden zu bringen und damit den Verlust ihrer Superkraft, dem Glück, zu triggern. Eigentlich ja unmöglich grade wegen ihrer glücksbringenden Kräfte. Aber wieso wollen sie denn überhaupt, dass Domino leidet und ihre Kräfte verliert? Die Antwort darauf liegt in Dominos Kindheit (und in diesem Sammelband).

Persönliche Meinung

Gleich vorweg, ich bin kein großer Fan von übersexualisierter Darstellung von Frauen in Comics (und auch sonst wo). Grade in diesem Band hatte ich aber leider das Gefühl, dass hier die Frauen etwas ja übertrieben dargestellt wurden. Abgesehen davon hat mir die Story aber sehr gut gefallen. Ich kann Domino mittlerweile immer mehr abgewinnen und finde auch den Einblick in ihre Kindheit als Mutantin gut erzählt und generell informativ! Außerdem hatte ich meine erste Begegnung mit Shang-Chi in diesem Comic, zu dem es ja seit kurzem einen Film gibt. Über ihn habe ich noch keine Comics gelesen, muss aber sagen, dass er mir nicht gerade sympathisch in diesem Comic vorkommt. Eher wie ein arroganter Typ, aber das kann sich ja mit mehr Comics und dem Film noch ändern. Dafür ist Domino viel liebenswerter als ich sie von meinem letzten Lesevergnügen in Erinnerung hatte.

Habt ihr den Comic-Band gelesen? Und wie findet ihr die Superheldin mit den Superkräften aus Glück? Erzählt es mir gerne in den Kommentaren 🙂

Details

  • Verlag: Panini Comics
  • Zeichner: Anthony Piper, David Baldeon
  • Autor: Gail Simone
  • Seitenzahl 140
  • Erschienen am  19.03.2019
  • Thema: Superhelden, Domino, Deadpool, Marvel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

EnglishGerman
%d Bloggern gefällt das: