Hexenzauber – Der magische Lebensplaner für deine Wünsche und Ziele

Hexenzauber

Wer kennt es nicht, neues Jahr, neue Vorsätze. Doch spätestens in der zweiten Januarwoche lässt man die Hälfte davon wieder links liegen und lebt das gewohnte Leben, das man schon immer so gelebt hat. Nun, wer 2022 gerne etwas Magie in sein Leben lassen möchte, kann dies mit „Hexenzauber – der magische Lebensplaner für deine Wünsche und Ziele“ von Sarah Bartlett ganz einfach tun. Um was es sich bei diesem illustrierten Lebensplaner genau handelt und wie ich ihn fand, erfahrt ihr in der heutigen Rezension.

Worum geht’s?

Dieser Planer enthält acht Kapitel voller Zaubersprüche und Anleitungen zum Hexen, verpackt in einem farbenfrohen Layout in einer handlichen Größe. Mit ihm soll es Alltagshexen bzw. Alltagshexer, und jene, die es noch werden wollen, möglich sein Einfluss zu nehmen auf verschiedene Lebensbereiche und Charakteristika wie z.B. Liebe, Selbstwert, Wohlstand, Berufung, Zuhause, Erfolg, Träume und auch auf die Freunde und Freundinnen. Gegliedert wird das Mitmach-Buch immer jeweils in Kapitel mit Einführungstext und anschließend ein paar Seiten mit dazugehörigen Zaubersprüchen. Am Ende gibt es dafür auch nochmal ein Register bzw. ein Index.

Persönliche Meinung

Ein gut strukturiertes Buch, welches allerdings meine Erwartungshaltung nicht getroffen hat. Beim Wort Lebensplaner bin ich davon ausgegangen, dass es sich um so etwas wie einen fixen Planer mit eingetragenen Monaten bzw. einer zeitlichen Abfolge handelt. Da lag ich wohl falsch; beim Hexenplaner kann man jedoch die Kapitel fast schon unabhängig voneinander lesen und sich speziell einzelnen Themenbereichen widmen. Daher hätte ich es wohl eher in die Kategorie Handbuch als Lebensplaner zugeordnet. Gut zu wissen: um einige der Zaubersprüche ausüben zu können, benötigt man verschiedenste Kristalle, Kerzen und Stifte. Und man sollte stets ein Auge auf die aktuelle Mondphase haben, denn dieser ist auch sehr wichtig für das Gelingen der Zauber.

Der “Hexenzauber” erinnert stark an die Mitmachbücher, die man als Kind bzw. Teenager beschriftet, beklebt und zerrissen hat, wozu man auch hier aufgefordert wird. Allerdings fällt es zumindest mir persönlich schwer so ein schön illustriertes Buch zu bekritzeln und zu zerschneiden. Die Eingriffe halten sich allerdings in Grenzen. Oft muss man auch einfach Zaubersprüche abpinseln und vorsagen. Was auf Dauer ein wenig eintönig werden kann. Die Zaubersprüche sind jedoch trotzdem einzigartig und abwechslungsreich. Wer das Buch nutzt, kann dies aufgrund des Mitmachfaktors nur einmal tun.

Gut gefallen haben mir außerdem die wiederkehrenden Bezüge zu den griechischen Göttern, wie z.B. Aphrodite im Kapitel der Liebe und das Thema Feng Shui, welches aber durchaus mehr beleuchtet hätte sein können. Der große Pluspunkt, weswegen ich das Werk auch rezensieren wollte, sind die wunderschönen Illustrationen im Tarot-Stil in leuchtenden kräftigen Farben, die dem Hexenplaner das gewisse Extra geben.

Eine kleine Leseprobe findet ihr hier. 🙂

Fazit

Anders als erwartet, aber anders ist nicht immer schlecht. Der “Hexenzauber” von Sarah Bartlett überzeugt mich hauptsächlich durch die wunderschönen Illustrationen. Für wahre Hexen und Hexer mit dem passenden Equipment kann der Planer auf jeden Fall für eine Menge Freude sorgen. Auch angehende Lehrlinge können mit diesem Buch ihre ersten Zauber lernen und magisch in das neue Jahr oder einen neuen Lebensabschnitt starten.

Ich danke dem Penguin Random House Verlag für das Rezensionsexemplar.

Details

  • Verlag: Penguin Randomhouse
  • Autorin: Sarah Bartlett
  • Originaltitel: The Witching Hour
  • Originalverlag: Quarto Publishing
  • Mit Illustrationen von Rachel Urquhart
  • Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 13,3 x 17,8 cm
  • durchgehend farbige Abbildungen
  • Erschienen am  19. Oktober 2020

6 thoughts on “Hexenzauber – Der magische Lebensplaner für deine Wünsche und Ziele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: