W.i.t.c.h. – Band 1 [Comic-Rezension]

W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)
W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)

Erinnert ihr euch noch an die Comics von W.i.t.c.h., die damals in den 2000ern ausgekommen sind? Für mich ist die Neuauflage dieser Reihe eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit, in der ich nach der Schule mit meinem Vater in die Bücherrei gelaufen bin und wir uns Bücher und Comics ausgeliehen hatten. Darunter die W.i.t.c.h. Comics. Für euch habe ich heute einen Blick in den ersten Band der Neuauflage geworfen und eine magische Rezension im Gepäck.

Worum geht’s?

Das junge Mädchen Will zieht mit ihrer alleinerziehenden Mutter nach Heatherfield und knüpft ziemlich schnell ein freundschaftliches Band mit den Mädels Irma, Taranee, Cornelia, Hay-Lin und Elyon. Bald wird den Freundinnen klar, dass sie keine gewöhnlichen Mädchen sind und sie die magischen Kräfte der Elemente, Feuer, Erde, Luft und Wasser, in sich tragen. Gemeinsam müssen sie gegen das Böse kämpfen und lernen dabei so einiges über sich und ihre Mitmenschen kennen. Als ob die magischen Abenteuer nicht herausfordernd genug sind, kommen die alltäglichen Probleme der Teenager hinzu, zu denen neben Schule und Jungs auch der Verrat gehört; denn eine der Freundinnen entpuppt sich im Laufe der Geschichte als Bösewicht.

In dem Rund 400 Seiten starken Band befinden sich sechs Geschichten, ein Vorwort und ein Überblick über die W.i.t.c.h.

Persönliche Meinung

Anschnallen und zurück in die Vergangenheit heißt es da nur, denn der Band katapultiert einen direkt zurück in das Kinderzimmer, in dem man die erste Version der Comics gelesen hat. Auch wenn die Zielgruppe eigentlich für 9-15-jährige Mädchen vorgesehen ist, so hat mir das Lesen des farbprächtigen Bands sehr viel Freude bereitet. Die Zusatzinfos, wie die W.i.t.c.h. Serie generell entstanden ist und konzipiert wurde (also genau solche Aspekte wie Zielgruppe, was ja ein sehr marketingtechnischer Begriff ist) finde ich besonders spannend.

Insgesamt ist der Comic echt schön anzusehen! Die harmonische Farbgebung, die oft den Unterschied zwischen den verschiedenen Welten farblich abzeichnet, ist dabei nicht nur das einzige Plus. Die außergewöhnlichen Schriftarten, die zu verschiedenen Figuren oder Welten gehören und natürlich die famose Darstellung von Mimik und Gestik.

Bereits als Kind fand ich Cornelia unglaublich unsympathisch und auch bei dieser Leserunde ist es so. Und das ist gut so, denn ich verstehe nun, woher das kommt: die fünf Mädels werden einzigartig dargestellt und das auf eine so stimmige Art, dass die Charaktere alle ausnahmslos real wirken und jede Hexe eine eigene Person verkörpert. Dass beim Lesen Abneigungen oder Zuneigungen entstehen können, spricht für ein qualitativ wertvolles und durchdachtes Charakterdesign.

Auch eine schöne Portion Humor lässt sich immer wieder in verschiedenen Dialogen finden, herrlich. Mit dem gigantischen Band 1 ist man gut beschäftigt und beim Lesen in vielen Welten unterwegs, doch ehe man sich versieht, ist es auch schon vorbei. Da bleibt nur ein hoffnungsvolles Warten auf den zweiten Band, der demnächst erscheinen soll.

Hier habe ich ein paar kleine Einblicke in den Comic für euch:

W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)
W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)
W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)
W.i.t.c.h. Band 1 (© by Egmont Comic Collection)

Fazit

Ein Muss für alle früheren Fans von W.i.t.c.h. und allen jungen und alten Mädels, die es noch werden wollen. Und natürlich für alle anderen Menschen jeden Geschlechts. Wer kann schon nein sagen zu einer spannenden und liebevoll gestalteten Hexengeschichte?

Magischen Dank an Egmont Comic Collection für das Rezensionsexemplar! Mehr Rezensionen zu Werken aus dem Hause Egmont könnt ihr hier lesen.

Details

  • Verlag: Egmont Comic Collection
  • Autor:innen: Elisabetta Gnone, Francesco Artibani, Bruno Enna
  • Gebundene Ausgabe
  • Format: 265mm (Höhe) x 175mm (Breite)
  • Seitenanzahl: 384
  • Erscheinungsdatum: 09.06.2022

3 thoughts on “W.i.t.c.h. – Band 1 [Comic-Rezension]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: