Neues Format bei comicli!

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser,

es wird Zeit für ein neues Format auf comicli! Ihr kennt meinen Blog ja als Blog rund um das gezeichnete Bild. Ganz am Anfang hatte ich ab und an auch Film-Rezensionen geschrieben oder gar angeteasert und dann gar nicht mehr umgesetzt. An dieser Stelle Asche über mein Haupt. Ich fand, dass das Format, in dem ich Graphic Novels, illustrierte Bücher und Comics rezensiere, nicht das passendste für das bewegte Bild ist. Dennoch sind Serien und Filme mittlerweile ein großer Teil der Comic-Welt, weswegen sie hier nicht länger untergehen sollen. Ich fand es sehr schade, dass ich grandiose Filme gesehen habe (wie zum Beispiel Buñuel) und schließlich nicht mehr dazu kam, sie euch wenigstens vorzustellen. Also habe ich mich an meinen Schreibtisch gesetzt und gegrübelt. Und schließlich kam mir die Idee!

Ich bitte um Applaus für die cinematic shorts!

Shorts? Wie Hosen? Wäre lustig, aber nein. Shorts wie das Adjektiv short (engl. kurz), denn das ist der Hauptgedanke. Kurz und knackig gibt es zu jeweils zwei bis drei Filmen oder Serien eine Mini-Rezension mit persönlicher Meinung. Das Ganze ist eher locker gehalten und soll auch für mehr Abwechslung auf meinem Blog sorgen und Einblicke in verschiedenste Comic- und Zeichentrickfilme und Verfilmungen geben. Vielleicht findet ja der ein oder die andere dadurch eine neue Serie oder einen Film. Ich bin selber schon ganz gespannt, wie die Reihe bei euch ankommt! 😊 Hoffentlich genauso gut, wie bei den Belcher-Kindern von Bobs Burgers (siehe gif). Ich bin ein riesiger Fan der Burgerbrater-Familie und dem Humor der Sendung. Dazu aber ein ander Mal mehr, und diesmal wirklich!

Lasst mir gerne eure Meinung da, wenn es so weit ist! Ich freue mich immer über eure Kommentare und den Austausch mit euch, sei es hier oder auf Instagram.

Eure Lisa

1 thought on “Neues Format bei comicli!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: